Permanent Make up will die Einzigartigkeit jedes Menschen nicht verändern, sondern dezent unterstreichen und die Schönheit die von Ihnen kommt, so richtig und dauerhaft zur Geltung bringen. 

Lippenkonturen
Die Permanent Make up Farbpalette reicht von der natürlichen Lippenfarbe bis zur Trendfarbe
Unregelmäßigkeiten werden ausgeglichen. Die Lippen können vergrößert oder auch verkleinert werden und ein fehlendes Lippenherz kann eingearbeitet werden. Immer perfekte Lippen, nach dem Essen, nach dem Sport, egal wann ... ihr Mund wirkt immer traumhaft schön.

Augenbrauen
Oft wachsen die Augenbrauen unregelmäßig, oder durch ständiges Zupfen nur noch spärlich. Permanent Make-up ist hier die Lösung! Feinste Härchenzeichnung bringt die Augenbrauen in Form und bringt Volumen.Die Augenbrauen sind das Fenster zum Gesicht!

 

Wie gestaltet sich eine professionelle Permanent Make-up Behandlung?
Um das bestmögliche Endergebnis zu erreichen, wird zunächst eine eingehende Typberatung durchgeführt. Ihre persönlichen Vorstellungen werden bei einem ausführlichen Beratungsgespräch erörtert; Ihr Schönheitsideal und die Besonderheiten Ihres Gesichtes werden beachtet. Selbstverständlich werden während der Behandlung alle Hygieneanforderungen erfüllt.
 

Nach der Behandlung ist eine leichte Rötung zu erkennen, evtl. auch Schwellung, die sich aber in den nächsten Stunden reduziert und das PMU sieht direkt nach der Behandlung etwas stärker und dunkler aus.

Nach ein paar Wochen erfolgt dann die Nacharbeit, da sich das Permanent Make up um ca. 30-40% in Form und Farbe reduziert. Die Permanent Make up Farbe wird heller, die Form etwas schmaler. Bei der Nacharbeit geht man noch einmal ganz oder auch nur zum Teil über die behandelte Partie um das Ergebnis abzuschließen. 

Permanent Make up Arbeitsmaterial
Gearbeitet wird mit dem neuesten digital gesteuerten Permanent make up Gerät und ausschließlich nur mit sterilen Einweg- Nadeln und Nadeldüsen und mit zertifizierten Permanent Make up Farben. Die Permanent Make up Farbe wird bei jeder Kundin individuell auf ihren Typ abgestimmt.

Wie lange hält ein Permanent Make up?
Je nach Hauttyp und Hautstärke, abhängig auch von der UV-Bestrahlung der Hautpartie, ein- mehrere Jahre. Während dieser Zeit wird die Permanent Make up Farbe immer blasser, bis sie schließlich irgendwann kaum sichtbar und wirkungslos ist. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit es aufzufrischen oder es nach Verblassen neu gestalten zu lassen.

Wie bekomme ich ein verzeichnetes Permanent Make up weg?
Es kommt immer darauf an wie alt das Tattoo, bzw. das Permanent Make up schon ist, welche Permanent Make up Farben benutzt und wie tief gestochen wurde. Es gibt verschiedene Methoden der Entfernung, bzw. Korrekturen. Die eine Möglichkeit ist ein entfernen mittels Laser (Fachpersonal) oder mit Permanent Make up Camouflage (Hautfarbe). Alles Andere ist zu gefährlich. In vielen Fällen, bei sehr stark verzeichnetem Permanent Make up, ist eine 100%ige Entfernung so gut wie nicht möglich. Hier kann man nur durch mehrere Korrekturen den Schaden in Grenzen halten. Es muss auf jeden Fall vorher in einem persönlichen Gespräch abgeklärt werden, welches Verfahren man einsetzen kann. Auch ist nie die Garantie gegeben, dass die Verzeichnung oder das Tattoo (PMU) komplett und auch ohne Narbenbildung entfernt werden kann.

Man sollte sich auf jeden Fall für eine Korrektur immer in fachmännische Hände begeben. Genauso sollte es schon bei der ersten Permanent Make up Behandlung sein. Erkundigen Sie sich vorher über die Pigmentiererin. Wie lange macht sie das schon, wieviel Erfahrung hat sie und kann sie eigene Vorher-Nachherbilder zeigen. Es geht schließlich um Ihr Gesicht und eine Korrektur mit Neuaufbau wird viel teurer und ist eine lange Prozedur.